Mit «meh Mönscheverstand uf de Strasse» Leben retten

Wir rückten 2018 durchschnittlich 16 Mal pro Tag zu Verkehrsunfällen aus. Glücklicherweise blieb es zwar meist bei Blechschäden, aber auch letztes Jahr verloren mehrere Menschen auf Berner Strassen ihr Leben. Im Interview erklärt Markus Haldemann, Chef Verkehr, wie dank gegenseitiger Rücksichtnahme aller Verkehrsteilnehmer viele Unfälle vermieden werden können. Weiterlesen

Wie weiter, wenn Schlimmes passiert ist?

Oft arbeiten mehrere Organisationen mit der Polizei zusammen. Eine davon ist das Care Team des Kantons Bern: Seine Mitglieder kommen bei tragischen oder schwerwiegenden Ereignissen zum Einsatz, um den Betroffenen bei der psychischen Verarbeitung des Geschehenen zur Seite zu stehen. Die meisten Menschen haben davon schon gehört – aber was macht das Care Team eigentlich genau und warum?

Weiterlesen